Hompage Banner neu10

WetterOnline
Das Wetter für
Memmingen
 

 

 

Bauanleitung SkyFighter im Voltmasterdesign

Auf der Such nach einem “Immer-dabei-Flieger” bin ich auf den SkyFighter der Firma Hacker gestoßen. Jetzt gibt es diesen Spaß Flieger seit kurzem von der Firma Voltmaster im coolen Voltmaster-Design. Ich habe mich für diese Variante entschieden.

Technische Daten:

  • Spannweite: 540 mm
  • Abfluggewicht: 130 g
  • Motor: Hacker A10-12S
  • Regler: Hacker X-5 Pro
  • Propeller: GWS 4,5x4
  • RC-Ausstattung: min. 3 Kanal (Motor, beide Querruder im Deltamix)
  • Akku: Lipo 2S 450 mAh - 500 mAh
  • Flugzeit: ca. 5 min.

Zusätzlich zu der Comboversion benötigen wir noch folgende Teile, Werkzeuge und Hilfsmittel:

  • 2Stk. 8g Servos (z.B Hitec HS55)
  • Akku: 2S 450mAh - 500mAh
  • Empfänger
  • CFK Flachstab 4 mm
  • Anschlusskabel für den Regler (passend zum Akku)
  • 4 kleine Schrauben für den Motor (bleiben bei den Servos übrig)
  • Klettband um den Akku zu befestigen
  • Sekundenkleber und Aktivator
  • Lötkolben und Lötzinn
  • Schrumpfschlauch und Heißluftföhn (Feuerzeug geht auch)
  • Gewebeband
  • Doppelseitiges Klebeband und etwas Tesafilm oder Kreppband
  • Seitenschneider
  • Teppichmesser
  • kleinen Kreuzschlitz Schraubendreher zur Servoarm Montage
  • Lineal, Geodreieck und Bleistift

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
SkyFighter

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Combo

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Zubehör

Für Jeden der schon einmal einen Lötkolben und ein Messer in der Hand hatte ist der Aufbau schnell erledigt, in ca. 90 min. sollte der SkyFighter flugfertig sein.

Bevor ich die beiden Rumpfhälften zusammenklebe, mache ich die Ausschnitte für den Akku und den Empfänger in die Flügel, schneidet man die Ausschnitte später in den Rumpf, schaut das Ergebnis doch recht unschön aus.

  • Rumpfhälften verkleben (Vorsicht, es sollte kein Kleber herausquellen)
  • EPP Motorhalter einkleben (Hier muss besonders exakt gearbeitet werden)
  • Kunststoff- Motorhalteplatte mittig aufkleben. Leider passt das Lochbild der Halteplatte und des Montagekreuzes des Motors nicht übereinander. Hier müssen die Löcher passend gebohrt oder mittels einer glühenden Nadel neu gemacht werden.
  • Anschluss Stecker an den Regler anlöten und mit einem Schrumpfschlauch isolieren
  • Die Servos mit Hilfe eines Servotesters mittig einstellen (oder RC-Anlage verwenden)

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Rumpfhälften ausgeschnitten

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Rumpf verklebt

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Servotester

Die Servos sollten vor dem Verkleben, mit Tape oder Tesafilm vor dem eindringenden Sekundenkleber geschützt werden. Um den Flieger zusätzlich zu versteifen, habe ich einen 4 mm CFK Flachstab in die Flächen geklebt. Als nächstes werden die Ruderhörner eingeklebt. Bevor das Rudergestänge montiert wird, sollten die Ruder durch hin und her biegen gangbar gemacht werden. Um das Spiel des Servogestänges zu reduzieren, kann man noch zusätzliches Stückt Servoarm einbauen.

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Servos eingebaut

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Flächen mit Flachstab

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Servoarm

Jetzt kann der SkyFighter mittels Gewebeband nach Anleitung versteift werden. Zusätzlich sollten die Bereiche links und rechts neben dem Motor ebenfalls getapet werden, da bei Bodenkontakt des Propellers hier hässliche Löcher in den Rumpf gerissen werden können.    

  • Motor montieren. Damit die Welle des Motors in den EPP Motorhalter passt, muss dieser etwas ausgehöhlt werden. Dazu einen 5 mm Bohrer vorsichtig von Hand eindrehen oder ein dünnes scharfes Messer verwenden. Zur Montage kann man die übrig gebliebenen Schrauben aus dem Servo Set verwenden.
  • Regler mit Doppelklebeband oder Klettband befestigen
  • Empfänger einbauen (Bei Jeti: Motor auf Anschluss 1, linkes Ruder auf 2, rechtes Ruder auf 3)
  • Propeller montieren, den beiliegenden O-Ring verwenden (Achtung: Als Druckpropeller montieren, Schrift in Flugrichtung)        
  • Winglets ankleben
  • Den Schutz für die Ruderhörner neben die Servos einkleben.

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
SkyFighter getapet

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Komponenten eingebaut

Combo Fertig Flächen mit Flachstab Komponenten eingebaut Rumpf verklebt Rumpfhälften Servoarm Servos  einstellen Servos eingebaut SkyFighter Getapet Skyfighter_Voltmaster Zubehör lightbox multiple galleriesby VisualLightBox.com v5.9
Fertig

  • RC-Anlage programmieren: Fläche: Nurflügler,
  • Ruder einstellen: Höhenruder +/- 15°-20°  Querruder +/- 20°-30°
  • Schwerpunkt überprüfen: Dieser muss 130 mm (+/- 5 mm) mittig von der Spitze Richtung Motor liegen.
  • Um die Lebensdauer des  Lipo Kabels am Regler zu erhöhen, sollte man dieses noch zusätzlich befestigen.
  • Ach kann man noch den Akkuschacht dünn mit Epoxy Harz beschichten, das Klettband wird dann besser haften.

 

Dieses Video entstand mit freundlicher Unterstützung von “Voltmaster”

Sky Fighter Voltmaster
IMG_6626

© MFG-Dickenreishausen